After all this time? - Always. The magical world of Harry Potter @Warner Bros. Studio Tour London

Like most children born in the 90s, I feel like Harry, Ron, Hermione and I have been best friends...

Marokko Part III: Nomaden im Herzen – Was mir Madonna in der Wüste über das Leben lehrte

Plötzlich macht so vieles Sinn. How can life be what you want it to be when your heart’s not...

Marokko Part II: Von Eiern, iPads und eigenartigen Ereignissen

Ich mache mich auf den Weg zu einer dreitägigen Tour, deren Highlight eine Nacht in der Wüste werden soll....

Marokko Part I: Minztee und Mopeds in der Medina von Marrakesch

Es gibt sie tatsächlich noch: Diese magischen Orte auf der Erde, die eine Anziehungskraft auf einen ausüben, der man...

Höllentalklamm: Vom unbeschreiblichen Glück der letzten Flasche Almdudler der Saison

Was tun die Münchner an einem außergewöhnlich sonnigen Wochenende im Oktober? Exakt: Sie fahren in die Berge.
UK, Urban Jungle
After all this time? - Always. The magical world of Harry Potter @Warner Bros. Studio Tour London
Desert Nomad
Marokko Part III: Nomaden im Herzen – Was mir Madonna in der Wüste über das Leben lehrte
Desert Nomad
Marokko Part II: Von Eiern, iPads und eigenartigen Ereignissen
Desert Nomad, Urban Jungle
Marokko Part I: Minztee und Mopeds in der Medina von Marrakesch
Mountain Girl
Höllentalklamm: Vom unbeschreiblichen Glück der letzten Flasche Almdudler der Saison
MissTravelTheWorld

Cheers Globetrotters,
I'm Natalie!

A 90s German girl who moved to London in the summer of 2019 to be with the man she loves. An outdoor and adventure enthusiast who will never stop exploring. A part-time wanderer & full-time foodie who is convinced that wine & cheese is the most heavenly combination ever. A hopeless dreamer with an insatiable curiosity and unrealistic expectations about life.

Want to get to know me better?
Desert Nomad

Marokko Part III: Nomaden im Herzen – Was mir Madonna in der Wüste über das Leben lehrte

Plötzlich macht so vieles Sinn. How can life be what you want it to be when your heart’s not open? Es klingt kitschig, aber fühlt sich genauso an, wie ich es beschreibe: In dieser kalten Dezembernacht in Marokko haben wir unsere Herzen geöffnet, ein Lächeln verschenkt und so vieles mehr zurückbekommen. Madonna hatte verdammt Recht 1998.

Continue reading

Popular posts

#hawaiisick - 13 things I miss about Kaua'i

It is no secret that I lost my heart to the Hawaiian island of Kaua’i. I have an endless list of things that I love and miss about the...

Marokko Part II: Von Eiern, iPads und eigenartigen Ereignissen

Ich mache mich auf den Weg zu einer dreitägigen Tour, deren Highlight eine Nacht in der Wüste werden soll. Am Ende tanze ich mit Berbern in Dauerschleife zu Madonnas...